Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf
Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon
Mehr zur Notfallabteilung

4. September 2018: «Palliative Care – der schwer kranke Patient im Mittelpunkt»

22.06.2018

Bei unheilbarkranken Patienten verschlechtern sich mit längerer Krankheitsdauer der Allgemeinzustand und damit auch die Betreuungsintensität. Hier kommt die multiprofessionelle Palliative Care zum Einsatz. Ziel der verschiedenen Fachbereiche ist es, die medizinische und persönliche Situation des Patienten sowie seiner Angehörigen zu verbessern und ein individuelles Behandlungs- und Betreuungskonzept zu erstellen. Die Referenten geben einen Überblick über die palliativen Behandlungsmöglichkeiten und zeigen, wie die Disziplin übergreifende Begleitung zu einer verbesserten Lebensqualität beitragen kann.

04.09.2018 - 19:30 bis 21:00 Uhr

Hier können Sie sich anmelden.

Weitere News

Anästhesie unter neuer Leitung

Dr. med. Thomas Hillermann übernimmt ab November 2018 die Leitung des Instituts für Anäs-thesiologie. Der Facharzt für Anästhesie ist auch...
mehr anzeigen

Franziska Berger, Pflegedirektorin und stellvertretende CEO, macht einen weiteren Karriereschritt

Franziska Berger, Pflegedirektorin und stellvertretende CEO, wird ab Februar 2019 neue CEO bei der Spital Lachen AG.
mehr anzeigen

Weiterbildung Palliative Care

Ab August 2018 bietet das Spital Bülach die Weiterbildung «Allgemeine Palliativversorgung» an. Das grosse Expertenwissen und die hochstehende...
mehr anzeigen