Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf
Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon
Mehr zur Notfallabteilung

Besuchszeiten

Täglich können Sie Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten im Spital Bülach besuchen. Die Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten hat auch während der Besuchszeit Vorrang: Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie als Besucherinnen und Besucher das Patientenzimmer für notwendige pflegerische oder ärztliche Massnahmen eine gewisse Zeit verlassen müssen.
Bedenken Sie, dass viel Besuch anstrengend sein kann. Unsere Patientinnen und Patienten sind im Spital, um in Ruhe zu genesen. Falls Sie erkältet sind oder sich nicht wohlfühlen, bitten wir Sie zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten, auf einen Besuch im Spital zu verzichten.

Allgemeine Abteilung:
13.30 - 20.00 Uhr

Halbprivat-/Private-Abteilung:
10.00 - 20.00 Uhr

Intensivpflegestation:
11.00 - 20.00 Uhr sowie nach Absprache mit den Pflegepersonen.

Wöchnerinnen-Abteilung (B0):
Die Besuche im Wochenbett sind tagsüber bis 20 Uhr zeitlich nicht eingeschränkt. Besuche sollen in Rücksprache mit der Kindsmutter und in den Aufenthaltsräumen ausserhalb der Spitalzimmer erfolgen. Der Aufenthalt im Spitalzimmer ist den Vätern und Geschwistern der Neugeborenen vorbehalten. Besuche nach 20 Uhr sind den Vätern der Neugeborenen vorbehalten.