Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf
Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon
Mehr zur Notfallabteilung

Geburtsvorbereitung

Verschiedene Angebote ermöglichen Ihnen, unser Team der Geburtshilfe des Spital Bülach kennen zu lernen und sich auf das kommende Ereignis vorzubereiten und offene Fragen zu klären. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

  Akupunktur in der Geburtsvorbereitung

 Akupunktur in der Geburtsvorbereitung

Bei der Akupunktur werden durch feine Nadelstiche an definierten Punkten energetische Leitbahnen des Körpers beeinflusst und reguliert. Die Behandlung kann den Reifungsprozess am Muttermund aktivieren und sich dadurch positiv auf den Geburtsverlauf auswirken. Ebenso lassen sich Schwangerschaftsbeschwerden mit Hilfe der Akupunktur behandeln.

Geburtsvorbereitungskurse

Geburtsvorbereitungskurse

Die Geburtsvorbereitungskurse im Spital Bülach ermöglichen Ihnen, der Geburt entspannter entgegenzusehen und helfen Ihnen beim Einstieg ins Elternleben. Sie erhalten umfassende, praxisorientierte Informationen über die spannende Zeit von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

Kursangebote von Hebammen des Spital Bülach:

Anmeldung und weitere Informationen auf der Website: www.geburtsvorbereitungskurs-buelach.ch

Geburtsinformationsabend

Geburtsinformationsabend

Damit Sie die Geburtshilfe im Spital Bülach kennenlernen können, veranstalten wir alle zwei Monate einen Informations-Abend. Die Ärzte, Hebammen und Pflegefachpersonen bringen Ihnen unsere Geburtshilfe und das Wochenbett näher und beantworten Ihre Fragen.

Storchen-Kaffee

Storchen-Kaffee

Die Hebammen und Wochenbett-Pflegefachpersonen heissen Sie jeden zweiten Samstag herzlich willkommen zum Storchen-Kaffee von 15.00 bis 16.00 Uhr. In ungezwungenem Rahmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen. Sie können ein Gebärzimmer und die Wochenbettabteilung besichtigen (sofern nicht belegt).