Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Tagesablauf im Spital

Der Tagesablauf im Spital Bülach richtet sich oft nach Ihrem Befinden und den Behandlungen, die Sie benötigen. Jedoch gibt es Abläufe, die jeden Tag gleich stattfinden. Hier haben wir die wichtigsten Fixpunkte im Tag zusammengestellt, damit Sie auch im Spital Ihren Tag organisieren können. Der folgende Tagesablauf gilt für alle Pflegeabteilungen mit Ausnahme des Wochenbettes, der Intensivpflegestation, des Kompetzenzzentrums für spezialisierte Palliativversrogung sowie der Notfallstation.

Vormittag

Start in den Tag: Das Pflegepersonal weckt Sie zwischen 7.00 und 7.30 Uhr. Je nach Verordnung muss bei einzelnen Patienten bereits ab 6.00 Uhr eine Blutentnahme durchgeführt werden, damit diese vom Labor am Morgen weiterverarbeitet werden kann.
Pflegepersonal: Das Pflegefachpersonal des Frühdienstes nimmt die Arbeit um 7.00 Uhr auf. Es verteilt die Medikamente, nimmt notwendige Messungen vor und ist Ihnen beim Aufstehen behilflich.
Gastronomie: Das Frühstück wird zwischen 7.30 und 8.00 Uhr serviert. Ab 9.30 Uhr werden Ihre Essenswünsche für den Folgetag aufgenommen. Ihr Mittagessen erhalten Sie in der Regel zwischen 11.30 und 12.00 Uhr.
Reinigung: Nach dem Frühstück und der Morgentoilette wird Ihr Bett gemacht und Ihr Zimmer gereinigt.
Visiten: Die Arztvisite findet täglich zwischen 9.30 und 11.30 Uhr statt. Die Chef- und Oberarztvisiten finden an verschiedenen Tagen statt - bitte fragen Sie Ihre zuständige Pflegefachperson.
Therapien: Die Physio- und Ergotherapeuten arbeiten auf Ihrer Abteilung.

Nachmittag

Pflegepersonal: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spätdiensts beginnt ihre Arbeit um 14.00 Uhr.
Visiten: Die Pflegevisite findet in der Regel von Montag bis Freitag, nach Bedarf auch am Wochenende, zwischen 14.15 und 15.15 Uhr statt.
Therapien: Die Physio- und Ergotherapeuten sind auf Ihrer Abteilung tätig.

Abend / Nacht

Gastronomie: Das Nachtessen wird Ihnen zwischen 17.30 und 18.00 Uhr serviert.
Pflegepersonal: Ab 20.00 Uhr verteilen die Pflegefachpersonen die Medikamente für die Nacht und nehmen notwendige Messungen vor. Die Mitarbeitenden des Nachtdienstes beginnen ihre Schicht um 22.30 Uhr.