Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf

144

Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon. Bei Anmeldung zum Notfall, bei Corona-Verdacht oder Testfragen wählen Sie bitte die 044 863 2228.

Ärztefon 0800 33 66 55

Mehr zur Notfallabteilung

Corona-Test

Hier online anmelden

Akutgeriatrie

Das Kompetenzzentrum Akutgeriatrie behandelt betagte sowie hochbetagte Patientinnen und Patienten und unterstützt sie, nach einem Unfall oder einer Krankheit wieder in ein möglichst selbstständiges Leben zurückzukehren. Im Spital Bülach gewährleistet ein interdisziplinäres Team bestehend aus Ärzten, Pflegefachpersonen, Ergo- und Physiotherapeuten sowie Sozialarbeitern, diese zielgerichtete und umfassende Behandlung.

Behandlung

Um ein effizientes Therapiekonzept zu erstellen, werden diverse Information über den Patienten zusammengetragen. Als Grundlage dient das sogenannte multidimensionale geriatrische Assessment, bei dem die fünf wichtigsten Gesundheitsdimensionen (körperlich, psychisch, sozial, ökonomisch, funktionell) erfasst werden.

Anhand dieser gesammelten Informationen können mögliche Risikokonstellationen beim Patienten, seine Fähigkeiten und Defizite erkannt werden und somit ein wirkungsvolles Behandlungs- und Therapiekonzept erstellt werden. Um den Patienten in jeder Hinsicht gut zu behandeln und zu therapieren, wird im Spital Bülach darum eine enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Pflegefachpersonen, Ergo- und Physiotherapeuten sowie Sozialarbeitern gepflegt und die Behandlung laufend optimiert

Kadermitarbeitende A-Z