Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf

144

Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon. Bei Anmeldung zum Notfall, bei Corona-Verdacht oder Testfragen wählen Sie bitte die 044 863 2228.

Ärztefon 0800 33 66 55

Mehr zur Notfallabteilung

Corona-Test

Hier online anmelden

Klinik Neonatologie, Kinder- & Jugendmedizin

Die Klinik Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin betreut in enger Zusammenarbeit mit der Klinik Gynäkologie & Geburtshilfe Risikogeburten ab der 32. Schwangerschaftswoche und früh- oder krank geborene Babys ab einem Geburtsgewicht von 1‘250g. Jährlich werden in der Neonatologie rund 120 Neugeborene stationär behandelt.

Die Neonatologie-Abteilung ist räumlich in die Wochenbett-Abteilung integriert. So können Mutter und Kind unter einem Dach behandelt und betreut werden. Die Betreuung in unserer Abteilung erfolgt nicht nur auf höchstem fachlichen und technischen Niveau, sondern folgt auch einer klaren, erkennbaren Philosophie. Wir betreuen die Kinder und ihre Eltern individuell und fördern gezielt die Eltern-Kind-Bindung. So können die Eltern ihr Kind verstehen lernen und eine gemeinsame Sprache finden, trotz der erschwerten Situation, welche eine Hospitalisation des Neugeborenen mit sich bringt.

Die Fachärzte der Klinik Neonatologie untersuchen zudem alle Neugeborenen in den ersten Tagen im Spital Bülach und sind die Ansprechpersonen bei Notfällen von Kindern & Jugendlichen, die ein pädiatrisches medizinisches Problem aufweisen. Die Notfallpraxis für Kinder & Jugendliche ist täglich von 9.00 bis 21.30 Uhr geöffnet.

Kontakt Neonatologie, Kinder- & Jugendmedizin

Telefon +41 44 863 20 41
Fax +41 44 863 20 46
E-Mail

Kinder- & Jugendmedizin

Im Spital Bülach werden jährlich rund 3000 Kinder und Jugendliche behandelt. Einerseits sind es chirurgische Fälle, die teilweise auch stationär aufgenommen werden und für die das Spital den Leistungsauftrag besitzt (Basischirurgie ab 6 Jahren), andererseits suchen aber auch Eltern mit ihren Kindern den Notfall auf, die medizinische bzw. pädiatrische Probleme aufweisen. Kinder und Jugendliche werden täglich von 9.00 bis 21.30 Uhr von Kinderärztinnen und Kinderärzten sowie Dipl. Pflegefachpersonen für Kinder in den eigenen Räumlichkeiten behandelt und betreut. Die Kinderärzte des Spitals Bülach stehen zudem für Konsilien zur Verfügung.

Neonatologie

Das Spital Bülach hat von der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich den Leistungsauftrag für spezialisierte Neonatologie erhalten. Darunter fallen Frühgeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche und mit einem Geburtsgewicht > 1'250g, sowie alle Erkrankungen bei Neugeborenen, welche keiner hochspezialisierten Medizin bedürfen. Die Betreuung in unserer Abteilung erfolgt nicht nur auf höchstem fachlichen und technischen Niveau, sondern folgt auch einer klaren, erkennbaren Philosophie.

Notfallpraxis für Kinder & Jugendliche

Ist der Kinder- oder Hausarzt nicht verfügbar, können Eltern gerne mit Kindern und Jugendlichen die Notfallpraxis für Kinder & Jugendliche aufsuchen. Das Spital Bülach bietet damit eine unkomplizierte kindermedizinische Anlaufstelle für das Zürcher Unterland an.

Kinder werden in der Notfallpraxis täglich von 9.00 bis 21.30 Uhr (ab 9. November neue Öffnungszeiten 12 bis 21 Uhr) von erfahrenen Kinderärztinnen und Kinderärzten sowie Dipl. Pflegefachpersonen für Kinder in den zugehörigen Räumlichkeiten behandelt und betreut.