Im Operations-Betrieb arbeiten Fachleute der OP-, Anästhesie- und Lagerungspflege im Schichtbetrieb. Sie sorgen für einen reibungslosen und professionellen Operationsablauf.
Operationstechnikerin während einer Operation

OP-Pflege

Die OP-Pflege instrumentiert bei medizinischen Eingriffen im Operationssaal und ist für den fachgerechten Einsatz der Instrumente und der technischen Geräte verantwortlich.

Sie übernimmt die Verantwortung für das physische und psychische Wohlbefinden sowie die Sicherheit der Patientinnen und Patienten. Zudem ist die OP-Pflege für die Planung und Organisation der Arbeitsabläufe im Operationsbereich zuständig und trägt im Team wesentlich zu effizienten Abläufen bei.

Innerhalb der OP Pflege übernimmt eine spezialisierte Berufsgruppe, die Lagerungspflege, die verantwortungsvolle Aufgabe, unsere Patienten korrekt, so wie für die jeweilige Operation notwendig auf dem OP Tisch zu positionieren.

Anästhesiepflege

Die Anästhesiepflegenden des Spital Bülach arbeiten interdisziplinär mit Anästhesieärzten und führen zusammen Allgemein- und Regionalanästhesien durch. Hauptaufgaben der Anästhesiepflege sind die Vorbereitung des Arbeitsplatzes, die Prüfung der Gerätschaften sowie die Narkoseführung und die Überwachung der Regionalanästhesie.

Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP)

Die AEMP (Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte), früher «Steri» genannt,  bereitet sämtliche wiederverwendbare medizinische Produkte für verschiedene Operationen und Behandlungen (OP-Abteilung  und Stationsabteilungen) unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen auf.

Team

Name

Jasmin Keller

Name

Ushananthini Puspanantha

Name

Ula Werner