Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf

144

Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon. Bei Anmeldung zum Notfall, bei Corona-Verdacht oder Testfragen wählen Sie bitte die 044 863 2228.

Ärztefon 0800 33 66 55

Mehr zur Notfallabteilung

Corona-Test

Hier online anmelden

Besuchsregeln unter Corona

  • Bei Patientenbesuchen füllen Sie bitte den Besuchsschein aus und bringen diesen mit.
  • Sollten Sie es nicht ausdrucken können, erhalten Sie einen Besuchsschein am Empfang des Spitals Bülach.
  • Die Besuchszeit ist von 14 bis 20 Uhr. Ein Besuch dauert maximal 60 Minuten und im Patientenzimmer dürfen sich maximal zwei Besucher aufhalten.
  • Besucher auf der Intensivpflegestation oder der Neonatologie unterliegen besonderen Bedingungen. Bitte sprechen Sie diese direkt mit dem Bereich ab.
  • Erlaubt sind Begleitpersonen / Besuche für Patienten in ausserordentlichen Situationen. Dazu gehören
    - Eltern von Kindern sowie nahe Angehörige von unterstützungsbedürftigen Patienten
    - sowie eine Begleitperson bei der Geburt eines Kindes.
    - Bei den Wöchnerinnen darf nach wie vor nur die Person, die bei der Geburt dabei war, einmal pro Tag für zwei Stunden zu Besuch kommen.
    - Bei allen ambulanten Terminen ist eine Begleitperson erlaubt.

Täglich können Sie Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten im Spital Bülach besuchen. Die Behandlung und Betreuung der Patientinnen und Patienten hat auch während der Besuchszeit Vorrang: Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie als Besucherinnen und Besucher das Patientenzimmer für notwendige pflegerische oder ärztliche Massnahmen eine gewisse Zeit verlassen müssen.
Bedenken Sie, dass viel Besuch anstrengend sein kann. Unsere Patientinnen und Patienten sind im Spital, um in Ruhe zu genesen. Falls Sie erkältet sind oder sich nicht wohlfühlen, bitten wir Sie zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten, auf einen Besuch im Spital zu verzichten.

Allgemeine Abteilung:
14 bis 20 Uhr

Halbprivat-/Private-Abteilung:
14 bis 20 Uhr

Intensivpflegestation:
 nach Absprache mit den Pflegepersonen.

Wöchnerinnen-Abteilung (B0):
Bei der Geburt ist eine Begleitperson bei der Geburt eines Kindes erlaubt. Bei den Wöchnerinnen darf nur die Person, die bei der Geburt dabei war, einmal pro Tag für zwei Stunden zu Besuch kommen.