Nach der Geburt

Auf der Wochenbettabteilung unterstützen Sie unsere Pflegefachpersonen und Stillberaterinnen bei Fragen rund um die Ernährung, Pflege und Betreuung Ihres Neugeborenen.
Frau sitzt im Spitalbett und hält ihr Neugeborenes im Schoss.

Wochenbettabteilung

In unserer Wochenbettabteilung betreut und berät Sie ein Team von erfahrenen Pflegefachpersonen, Hebammen und Stillberater:innen. Wir unterstützen Sie beim Stillen und bei der Säuglingspflege und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

So gewinnen Sie während Ihres Aufenthaltes Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind und können die Bindung ganz natürlich aufbauen und vertiefen. Ausserdem finden die ersten Untersuchungen Ihres Neugeborenen durch einen Kinderarzt statt.

Stillen

Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Neugeborenes und enthält alles, was es für seine Entwicklung braucht.

Stillen ist die natürlichste Sache der Welt. Aber das bedeutet nicht, dass es immer von Anfang an klappt oder für jede Frau das Richtige ist. Um das Stillen in die richtigen Bahnen zu lenken, ist Ihr Kind Tag und Nacht bei Ihnen (Rooming-in). Wo Fragen oder Schwierigkeiten auftreten, unterstützen Sie unsere ausgebildeten Stillberater:innen.

Wenn Sie Ihr Kind mit der Flasche ernähren möchten, zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen und unterstützen Sie ebenfalls rund um die Uhr.

Spitalaustritt

Um Sie auf den Spitalaustritt und die erste Zeit zu Hause vorzubereiten, führen unsere Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachpersonen oder Hebammen mit Ihnen ein Austrittsgespräch, um noch offene Fragen zu klären.

Ablauf des Spitalaustrittes

Ihr Spitalaustritt findet in der Regel bis spätestens 10 Uhr statt. Am Austrittstag wird die Pflegefachfrau nochmals die letzten Kontrollen bei Ihnen und ihrem Kind durchführen.

Danach erhalten Sie die folgenden Austrittsdokumente:

  • Gesundheitsheft
  • Hebammenbericht
  • Ärztliche Papiere
  • Information zur Mütter- und Väterberatung mit ausgefüllter Anmeldekarte
  • Stillbroschüre

Für den Austritt empfehlen wir Ihnen, folgende Sachen für Ihr Baby bereitzuhalten:

  • Babykleidung, je nach Jahreszeit
  • Babydecke
  • Babyschale

Babyfotografie

Im Spital Bülach besteht die Möglichkeit, professionelle Fotoaufnahmen Ihres Kindes von BabyCute erstellen zu lassen. In der Babygalerie wird mit Ihrer Zustimmung ein Bild Ihres Kindes mit Vorname, Gewicht, Grösse sowie Geburtsdatum und Geburtszeit veröffentlicht.

Das Foto wird nicht direkt am Tag der Geburt erstellt, da wir den frischgebackenen Eltern und dem Neugeborenen zuerst etwas Ruhe gönnen möchten. So erscheint das Bild Ihres Kindes nicht am Geburtstag, sondern erst einige Tage später in der Galerie.