Bitte aktualisieren Sie Ihren Web Browser, um die gewünschte Seite anzusehen. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellsten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Richtig reagieren im Notfall

Bei Verdacht auf einen lebensbedrohlichen Notfall wählen Sie den Notruf
Bei leichten bis mittelschweren Notfällen wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder ans Ärztefon
Mehr zur Notfallabteilung

Notfall

Bitte alarmieren Sie bei allen lebensbedrohlichen medizinischen Notfällen die Nummer 144

Notfallnummern

  • Rettungsdienst: Telefon 144
  • Feuerwehr: Telefon 118 
  • Polizei: Telefon 117 
  • Tox-Zentrum (bei Vergiftungen): Telefon 145
  • Ärztefon: Telefon +41 44 421 21 21 
  • Pallihelp: Telefon +41 44 863 29 92
  • Dargebotene Hand: Telefon 143
  • Krisenintervention: Telefon +41 44 296 73 10 
  • Sorgentelefon für Kinder: Telefon 0800 55 42 10 
  • Beratungsstelle für Frauen: Telefon +41 44 278 99 99 
  • Zürcher AIDS Hilfe: Telefon +41 44 455 59 00

 

Rund um die Uhr betreuen in der Notfallstation des Spital Bülach ein Team von Ärzten und Pflegefachleuten die Patientinnen und Patienten. Die Betreuung der Notfälle ist interdisziplinär und deckt ein breites medizinisches Spektrum ab. Die Notfallpraxis bietet in Zusammenarbeit mit den Hausärzten der Regionen Bülach und Embrachertal die Versorgung bei einfacheren medizinischen Notfällen.

Öffnungszeiten Notfallstation

Die Notfallstation ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für die Patientinnen und Patienten da.

Öffnungszeiten Notfallpraxis

Montag bis Freitag 08.00 bis 23.00 Uhr
Samstag und Sonntag 09.00 bis 22.00 Uhr

Ausserhalb der Öffnungszeiten der Notfallpraxis werden alle Notfallpatienten in der Notfallstation des Spital Bülach behandelt.

Ist der Kinder- oder Hausarzt nicht verfügbar, können Sie gerne mit Kindern und Jugendlichen die Notfallpraxis für Kinder & Jugendliche aufsuchen. Während der Öffnungszeiten ist ein Team von erfahrenen Kinderärztinnen und Kinderärzten sowie Dipl. Pflegefachpersonen für Kinder im Einsatz und betreut die jungen Patienten in den eigenen Räumlichkeiten.
Notfälle ausserhalb dieser Zeit werden durch Ärzte der Notfallabteilung für Erwachsene beurteilt und behandelt. Es wird bei Bedarf ein Kinderarzt hinzugezogen.

Öffnungszeiten Notfallpraxis für Kinder & Jugendliche

täglich von 9.00 bis 21.30 Uhr

Der Rettungsdienst des Spitals Bülach verzeichnet pro Jahr knapp 4000 Einsätze. Das Team besteht aus 20 Mitarbeitenden, die auf drei Rettungswagen zugreifen können. Sie stehen an 365 Tagen an zwei Standorten - in Bülach und in Steinmaur - rund um die Uhr für das Zürcher Unterland zur Verfügung. Der Rettungsdienst Spital Bülach ist durch den Interverband für Rettungswesen (IVR) zertifiziert und an die Notrufnummer 144 im Kanton Zürich angeschlossen. Ein Einsatzteam besteht aus zwei diplomierten Rettungssanitätern/innen HF. Bei Bedarf stehen dem Team Notärzte der Rettungsdienstpartner aus dem Kanton Zürich zur Verfügung.

Hausarzt kontaktieren:
Kontaktiere Sie als erstes immer Ihren Hausarzt.

Erkundigen Sie sich ausserhalb der Praxisöffnungszeiten über den ärztlichen Notfalldienst in Ihrer Gemeinde.

Einwohner der Gemeinden Bachenbülach, Bachs, Bülach, Dielsdorf, Embrach, Freienstein-Teufen, Hochfelden, Höri, Kloten, Lufingen, Niederglatt, Niederhasli, Niederweningen, Oberembrach, Oberweningen, Opfikon, Regensberg, Rorbas, Rümlang, Schleinikon, Schöfflisdorf, Stadel, Winkel können das Ärztefon kontaktieren:

Telefon 044 421 21 21